Teilnahmebedingungen „Sponsor sucht Sportler“

1. Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme der von der Schweizer-Effax GmbH, Westring 24, 48356 Nordwalde (Schweizer-Effax), mit den Sportlern (Sportler) über die Website/den Link www.sport-lavit.de/de/sponsor-sucht-sportler/ durchgeführte Aktion „Sponsor sucht Sportler“ (Aktion).

(2) Die Teilnahme an der Aktion ist für den Sportler kostenfrei.

(3) Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptieren die Sportler diese Teilnahmebedingungen.

(4) Die vorliegenden Teilnahmebedingungen sind die Grundlage für die Nutzung der Aktion, unabhängig davon, über welche Websites der Zugang erfolgt.


2. Teilnahmeberechtigung

(1) Teilnahmeberechtigt sind zum einen natürliche, volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz; minderjährige Personen sind teilnahmeberechtigt, soweit die Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt. Teilnahmeberechtigt sind auch Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

(2) Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schweizer-Effax GmbH und ihre Tochtergesellschaften sowie Angehörige der Mitarbeiter dieser Gesellschaften.


3. Registrierung durch Sportler, Teams und/oder Trainer

(1) Möchte ein Sportler bzw. ein Team an der Aktion teilnehmen und die Dienste der Website nutzen, muss er sich auf der Website registrieren. Die Registrierung des Sportlers kann auch durch einen Trainer vorgenommen werden, sofern der Sportler eingewilligt und – sofern der Sportler minderjährig ist – auch sein gesetzlicher Vertreter zugestimmt hat. Die Registrierung von Teams kann durch eines seiner Mitglieder oder durch einen Trainer vorgenommen werden, sofern die Mitglieder des Teams und, sofern ein oder mehrere Teammitglieder minderjährig sind, auch deren gesetzlicher Vertreter zugestimmt haben.

(2) Um sich auf der Website zu registrieren, klickt der Sportler bzw. der Beauftragte auf den Button “Zur Registrierung”. In der Folge erscheint ein Anmeldefenster, in das der Vor- und Nachname des Sportlers bzw. der Name des Teams, das Geschlecht, das Alter des Sportlers, die Anschrift des Sportlers mit der Länderauswahl Deutschland, Österreich und Schweiz, den Verein, dem der Sportler zugehörig ist, die Sportart, die der Sportler betreibt und eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme eingegeben und ein Passwort ausgewählt wird. Zudem wählt er die Kategorie, in der er teilnehmen möchte. Zur Verfügung stehen Einzelsportler und Team. Nach Prüfung dieser Eingaben kann der Sportler unter Erklärung seines Einverständnisses mit diesen Teilnahmebedingungen und den Datenschutzbestimmungen die Registrierung durch einen Klick auf den Button “Jetzt registrieren!” abschließen.

(3) Mit der Registrierung sichert der Sportler bzw. der Beauftragte zu, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat und sich über die Bedeutung der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der persönlichen Daten bewusst ist, sowie dass die von ihm angegebenen Daten korrekt und vollständig sind.

(4) Die Registrierung wird abgeschlossen, wenn die Verifizierungs-E-Mail, die automatisch an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt wird, durch Anklicken entsprechend bestätigt wird (Double-Opt-in-Verfahren).

(5) Diese Teilnahmebedingungen werden über die Internetseite nur während ihrer Gültigkeitsdauer zum Abruf bereitgehalten. Schweizer-Effax empfiehlt dem Sportler, die Teilnahmebedingungen durch Ausdruck oder Speicherung der Seite bzw. Datei auf seinem Rechner selbst zu sichern.


4. Nutzerkonto, Profil

(1) Durch die Registrierung wird ein Nutzerkonto (Profil) erstellt. Jeder Sportler bzw. jedes Team kann nur ein Profil anlegen.

(2) In dem Profil sind die persönlichen Daten des Nutzers sowie die von ihm eingestellten Inhalte (Texte, Bilder und Videoaufnahmen) enthalten.

(3) Von dem Profil sind Name, Alter, Sportart, die Vereinszugehörigkeit (sofern angegeben) und die hochgeladenen Bilder, Videos und Texte öffentlich (das heißt, auch für nichtregistrierte Nutzer der Seite) einsehbar. Zudem kann der Sportler auf seine persönlichen Social Media Kanäle verlinken.


5. Ablauf des Votings

(1) Über das veröffentlichte Profil kann für den Sportler bzw. das Team abgestimmt werden. Mit der Registrierung nimmt jeder Sportler automatisch an dem Voting teil, das über die Website angeboten wird.

(2) Die Abstimmung erfolgt durch einen Klick auf den Button „Jetzt voten“. Es kann nur einmal abgestimmt werden; Mehrfachabstimmungen sind unzulässig. Zusätzlich kann der Sportler bzw. das Team durch die Aktivierung des Buttons „Händler-Boost“ eine sogenannte Händler-Patenschaft wählen und nach Bestätigung des gewählten Händlers weitere Votes generieren. Durch die Bestätigung des gewählten Händlers wird dem Sportler ein Paten-Aktivierungsbonus von 100 Punkten gutgeschrieben, zudem zählt jedes weitere Vote nach der Händler-Patenbestätigung doppelt.

(3) Der Aktionszeitraum (Votingphase) läuft vom 01. April 2018 bis 30. Juni 2018.

(4) Schweizer-Effax zählt die Stimmen laufend aus und veröffentlicht das aktuelle Ranking auf der Internetseite sport-lavit.de. Die Auszählung erfolgt getrennt für die Kategorien Einzelsportler und Team. Die Sportart spielt für die Auszählung keine Rolle.

(5) Der Einsatz von „Votingmaschinen“ bzw. programmierte Votings sind nicht zulässig. Sollte die Schweizer Effax einen begründeten Verdacht auf manipulierte Votings haben, ist sie ohne einen Nachweis zu erbringen berechtigt den betreffenden Sportler vom Gewinnspiel auszuschließen.


6. Rechte und Pflichten von Schweizer-Effax

(1) Schweizer-Effax bemüht sich, die Seite auf dem laufenden Stand der Technik zu halten. Hierfür sind mitunter Wartungsarbeiten erforderlich, durch die es zu Einschränkungen der Nutzbarkeit der Seite kommen kann. Schweizer-Effax wird dies nach Möglichkeit vorher ankündigen und die Arbeiten in einen Zeitraum legen, in dem die Interessen der Sportler am wenigsten betroffen sind.

(2) Schweizer-Effax behält sich das Recht vor, das Voting jederzeit ohne Angabe von Gründen auszusetzen, vorzeitig zu beenden oder abzubrechen. Von diesem Recht wird insbesondere Gebrauch gemacht, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Votings aufgrund technischer oder rechtlicher Gründe nicht gewährleistet ist.

(3) Schweizer-Effax ist gemäß §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen, wenn es sich dabei um fremde Inhalte handelt, die von den Sportlern eingestellt wurden. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Sobald Schweizer-Effax Kenntnis davon erhält, dass die Inhalte Rechtsverletzungen darstellen, dass die Informationen am ursprünglichen Ausgangsort der Übertragung aus dem Netz entfernt wurden oder der Zugang zu ihnen gesperrt wurde oder ein Gericht oder eine Verwaltungsbehörde die Entfernung oder Sperrung angeordnet hat, wird Schweizer-Effax die gespeicherten Informationen unverzüglich entfernen oder den Zugang zu ihnen sperren.

(4) Schweizer-Effax behält sich vor, die angegebenen Personalien – insbesondere auch das Alter des Sportlers – anhand geeigneter ggf. amtlicher Papiere zu überprüfen. Schweizer-Effax behält sich weiter das Recht vor, eine schriftliche Einwilligung der gesetzlichen Vertreter über minderjährige Sportler von diesem anzufordern.

(5) Verstoßen die vom Sportler hochgeladenen Inhalte gegen Gesetze oder machen Dritte Ansprüche auf Unterlassung aus Marken-, Urheber-, Wettbewerbs- oder dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht geltend und weist der Sportler auf Anforderung gegenüber Schweizer-Effax nicht nach, dass er berechtigt ist, diese Inhalte zu veröffentlichen, ist Schweizer-Effax berechtigt, den betroffenen Inhalt oder das betroffene Profil vorübergehend oder dauerhaft zu sperren oder zu löschen. Gleiches gilt wenn der Sportler wiederholt gegen die Teilnahmebestimmungen verstößt.


7. Rechte und Pflichten des Sportlers

(1) Der Sportler bzw. der die Anmeldung vornehmende Vertreter ist verpflichtet, in dem Profil nur wahrheitsgemäße Angaben, insbesondere über die Darstellung der persönlichen Sportaktivitäten oder über seine persönliche Identität, zu hinterlegen, insbesondere nur eine ihm gehörige E-Mail-Adresse zu verwenden.

(2) Jeder Sportler ist verpflichtet, seine aktuelle E-Mail-Adresse innerhalb des Bereiches „Meine Daten“ zu pflegen und aktuell zu halten, da diese für die Kommunikation mit dem Sportler zwingend erforderlich ist.

(3) Der Sportler ist verpflichtet, die Login-Daten zu seinem Account geheim zu halten. Er darf diese nicht an Dritte weitergeben. Schweizer-Effax wird diese Daten - abgesehen vom Login auf der Seite sport-lavit.de selbst - nie vom Sportler erfragen. Wird der Sportler von einem Dritten kontaktiert und um Angabe der Daten gebeten, sollte er die Daten nicht herausgeben und Schweizer-Effax unverzüglich über diesen Umstand informieren. Stellt der Sportler fest, dass sein Account durch einen unbefugten Dritten missbraucht wird, hat er diesen Umstand unverzüglich an Schweizer-Effax zu melden und sein Passwort zu ändern.

(4) Der Sportler verpflichtet sich, die Inhalte sämtlicher Nachrichten von Schweizer-Effax und sämtliche Informationen, die er im Rahmen der Aktion Sponsor sucht Sportler über Schweizer-Effax erhält, einschließlich Informationen über die Bestimmungen dieses Vertrags (vertrauliche Informationen), vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, diese waren der Allgemeinheit öffentlich zugänglich oder sind von dem Sportler ohne Geheimhaltungsverpflichtung von Dritten, die sie weder direkt noch indirekt von Schweizer-Effax erhalten haben, erlangt worden.

(5) Der Sportler ist verpflichtet, die von ihm eingestellten Inhalte auf rechtliche Zulässigkeit, das heißt insbesondere auf Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte Dritter, zu prüfen.

(6) Der Sportler verpflichtet sich auch dazu, keine Handlungen vorzunehmen, welche die Funktionsfähigkeit der Website beeinträchtigen oder beschädigen könnten.

(7) Der Sportler kann sich jederzeit abmelden und seine Registrierung löschen. Die persönlichen Einträge im Profil werden in diesem Fall von Schweizer-Effax gelöscht. Die Teilnahme an Votings wird mit der Abmeldung ebenfalls zurückgezogen und der Sportler wird aus den Rankings gestrichen. Meldet er sich erneut an, können die vorherigen Votingstimmen nicht auf das neue Profil übertragen werden.


8. Gewinner, Preise

(1) 10 Einzelsportler und 10 Teams aus Deutschland, sowie jeweils 3 Einzelsportler und 3 Teams aus Österreich und der Schweiz, die auf der Seite sport-lavit.de im Aktionszeitraum die meisten Stimmen sammeln konnten, kommen in die Endrunde. Eine Jury aus vier Personen (voraussichtlich dem Business Director Sports der Schweizer-Effax, einem Vertreter aus dem Marketing der Eimermacher Gruppe, einem Vertreter des Handels sowie eines Auswahltrainers des DLV) bestimmt in der Woche nach Ablauf der Aktion (KW 27) die jeweils drei Gewinner der Kategorien Einzelsport und Teamsport für Deutschland. Sowohl für Österreich, als auch für die Schweiz wird jeweils ein Gewinner beider Kategorien bestimmt.

(2) Die von der Jury definierten Gewinner, 3 Einzelsportler und 3 Teams aus Deutschland, sowie jeweils 1 Einzelsportler und 1 Team aus Österreich und der Schweiz erhalten ein Einjähriges Sport-Lavit-Sponsoring.

Dieses Sponsoring beinhaltet a): 3 Produktpakete der Marke Sport-Lavit im Gesamtwert von ca. 1.000,-€ (Einzelsportler) bzw. ca. 6.000,-€ (Team),

b): Sportkleidung/Accessories im Wert von ca. 200,-€ (Einzelsportler) bzw. ca. 2.000,-€ (Team),

c) die Gewinner werden zu einem professionellen Fotoshooting eingeladen und haben die Chance, Teil der kommenden Schweizer Effax Werbekampagnen zu werden.

Unabhängig der vorgenannten Gewinne hat die Jury die Möglichkeit Sonderpreise für Sportler mit bemerkenswerten Profilen/Stories zu vergeben.

(3) Die Gewinner werden persönlich per E-Mail nach der Entscheidung der Fachjury in der KW 28 benachrichtigt. Zudem werden die Gewinner über die Presse und die Internetseite bekannt gegeben. Der Gewinn wird von Sport-Lavit nach Abstimmung mit den Gewinnern gemeinsam mit einem etwaigen Paten-Händler vor Ort übergeben.


9. Einkaufsvorteile

Alle Sportler, die sich auf der Internetseite sport-lavit.de im Bereich Sponsor sucht Sportler anmelden, erhalten nach der Aktivierung des Buttons „Händler-Boost“ und der Wahl eines Paten-Händlers einen Aktions-Gutschein. Diesen können die Sportler auf ihrem Profil herunterladen, ausdrucken oder auf ihrem Smartphone speichern. Der Gutschein enthält einen QR-Code, der individuell für diesen Teilnehmer erzeugt wird. Mit dem Aktionsgutschein können sie bei ihrem Paten-Händler beim Kauf eines Sport-Lavit-Produktes ein weiteres gleichwertiges oder kostengünstigeres Sport-Lavit Produkt gratis dazu zu bekommen. Diese 2 für 1 Option ist auf maximal 3 Produkte begrenzt und muss in einem einzigen Kaufvorgang und während des Aktionszeitraums vom 01.04. bis zum 30.06.2018 eingelöst werden. Nach der erstmaligen Benutzung des QR-Codes verliert dieser seine Funktion und Gültigkeit. Es besteht weder eine Verpflichtung zum Kauf, noch hat eine mögliche Nutzung der Kaufoption irgendeinen weiteren Einfluss auf die Händlerpatenschaft und die Punktevergabe.


10. Datenschutz

(1) Schweizer-Effax ist um den Schutz der Privatsphäre und der maßgeblichen Daten der Sportler bemüht und hält die Vorgaben des Datenschutzrechts ein. Nähere Einzelheiten können der Datenschutzerklärung entnommen werden. Diese beinhaltet insbesondere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung.

(2) Schweizer-Effax gibt die personenbezogenen Daten seiner Nutzer nicht an Dritte weiter, es sei denn, der Sportler hat vorher seine ausdrückliche Einwilligung erklärt.

(3) Mit seiner Teilnahme willigt der Sportler ein, dass seine hinterlegten Daten zum Zwecke der Durchführung des Votings gespeichert werden. Des Weiteren erklärt sich der Sportler mit der Veröffentlichung seines Namens auf der Seite sport-lavit.de einverstanden. Die Daten der Sportler werden innerhalb von drei Monaten nach der Übergabe der Gewinne von der Seite sport-lavit.de gelöscht.

(4) Darüber hinaus erfolgt keine Verwendung der Daten durch den Veranstalter und auch keine Weitergabe an Dritte. Sämtliche eingegebenen Informationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters.


11. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.


12. Nutzungsrechte

(1) Die ausschließlichen Nutzungsrechte für die Seite sport-lavit.de inkl. der Aktion Sponsor sucht Sportler liegen bei Schweizer-Effax. Eine Übernahme der Seite - ganz oder teilweise durch die Übernahme von Texten, Grafiken oder des Designs - ist nicht gestattet.

(2) Soweit der Sportler an Schweizer-Effax Inhalte übermittelt, erklärt er, die Nutzungsrechte an den zur Verfügung gestellten Inhalten (Bilder und Texte einschließlich Marken und Kennzeichen) einschließlich des Rechts zur Weiterlizenzierung innezuhaben; insbesondere erklärt er, dass ihm die erforderlichen Einwilligungen der auf den Fotografien oder in den Videos abgebildeten Personen (Model Release) vorliegen.

(3) Mit der Übermittlung der Inhalte an Schweizer-Effax erklärt sich der Sportler mit der Verwendung durch Schweizer-Effax in Form der Veröffentlichung im Rahmen der Aktion Sponsor sucht Sportler in allen Medien einverstanden. Gleichzeitig überträgt der Sportler die einfachen Nutzungsrechte unentgeltlich, inhaltlich, räumlich und zeitlich unbeschränkt an die Schweizer Effax GmbH. Dieses Recht schließt einen Verkauf oder Weitergabe an Dritte aus.


13. Freistellung

(1) Der Sportler steht dafür ein, dass die von ihm auf der Seite bereitgestellten Inhalte nicht in Rechte Dritter eingreifen und nicht gegen Gesetze verstoßen.

(2) Sollte es durch die vom Sportler zur Verfügung gestellten Inhalte (insbesondere Bilder) oder Handlungen des Sportlers zu einer Verletzung von Gesetzen oder der Rechte Dritter kommen, verpflichtet sich der Sportler die Schweizer-Effax unverzüglich und auf erstes Anfordern von der Inanspruchnahme durch den Dritten freizustellen.


14. Haftung

(1) Soweit sich aus diesen Teilnahmebedingungen einschließlich der nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt, haftet die Schweizer-Effax bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Auf Schadensersatz haftet Schweizer-Effax – gleich aus welchem Rechtsgrund – im Rahmen der Verschuldenshaftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Schweizer-Effax vorbehaltlich eines milderen Haftungsmaßstabs nach gesetzlichen Vorschriften (zB für Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten) nur

a) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

b) für Schäden aus der nicht unerheblichen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung der Schweizer-Effax jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

(3) Die sich aus Abs. 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch bzw. zugunsten von Personen, deren Verschulden die Schweizer-Effax nach gesetzlichen Vorschriften zu vertreten haben. Sie gelten nicht, soweit Schweizer-Effax einen Mangel arglistig verschwiegen und für Ansprüche des Sportlers nach dem Produkthaftungsgesetz.


15. Geltendes Recht, Gerichtsstand

(1) Die Beziehungen zwischen den Parteien unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Für den Fall, dass beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Münster.


16. Vertragssprache, Vollständigkeit, salvatorische Klausel

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Nebenabreden bestehen im Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht.

(3) Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.



Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten
Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Zum Sicherstellen von fairen Votings wird Ihre IP-Adresse erfasst, anonymisiert und bis zum Ablauf der Aktion ausschließlich zu Dokumentationszwecken gespeichert.

Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Auskunftsrecht
Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Wenn Sie sich hierzu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
Conny Klemm
Westring 24
48356 Nordwalde
datenschutz@schweizer-effax.de